ver.de Start » Startseite » Aktuelle Meldungen

Abschluss Plangutachten Neugestaltung Viehmarktplatz

09. Februar 2017 von ver.de

Mit der Entwurfspräsentation im Rahmen des 3. Bürgertermins am 9. Februar fand das Plangutachten zur Neugestaltung des Viehmarktplatzes in Fürstenfeldbruck seinen Abschluss. Das 13-köpfigen Bauherrengremium unter Vorsitz von Jochen Rümpelein votierte für die Arbeit von bbz Landschaftsarchitekten mit Fröhlich Schreiber Architekten aus Berlin. Die bei der Informationsveranstaltung anwesenden Bürger favorisierten dagegen den Entwurf von Haack Höpfner Architekten und Planstatt Senner. Die Entscheidung liegt nun beim Stadtrat.

« Zurück

Es gibt keine Kommentare.

Weitere aktuelle Meldungen

geschrieben am 02. März 2012 von von Simon Winkler

2. Preis Wettbewerb Caritas-Zentrum Ingolstadt

Das Team von Dressler Mayerhofer Architekten und ver.de landschaftsarchitektur erhält den 2. Preis beim Einladungswettbewerb für den Neubau eines Wohnheims für behinderte Kinder und Jugendliche in Ingolstadt.

» weiterlesen ...

geschrieben am 14. Februar 2012 von von Simon Winkler

2. Preis Plangutachten für Wohnanlage in Ingolstadt

Für den Neubau der Wohnanlage Hinterangerstraße hat die Gemeinnützige Wohnungsbau-Gesellschaft Ingolstadt GmbH ein Plangutachten ausgelobt. Die Arbeit von 03 Architekten München und ver.de landschaftsarchitektur wird mit dem 2. Preis prämiert

» weiterlesen ...

geschrieben am 21. Oktober 2011 von von Simon Winkler

1. Preis Wettbewerb St. Ludwig Nürnberg

Unser Beitrag konnte das Preisgericht durch seine offene, gut einsehbare Struktur und die vielen differenzierten Räume auf dem Grundstück überzeugen. Es handelt sich um ein Wohnquartier, bei dem die Architektur bereits fertiggeplant ist und nun noch die Freianlagengestaltung mittels eines Wettbewerbsverfahrens entschieden werden sollte.

» weiterlesen ...

geschrieben am 20. Oktober 2011 von von Simon Winkler

2. Preis Wettbewerb Tagungsquartier Bayreuth

In Bayreuth soll auf dem Gelände einer historischen Brauerei ein Kongress- und Tagungszentrum mit Hotel unter Einbeziehung des historischen Gebäudebestandes gebaut werden.

» weiterlesen ...