ver.de Start » Startseite » Aktuelle Meldungen

Abschluss Plangutachten Neugestaltung Viehmarktplatz

09. Februar 2017 von ver.de

Mit der Entwurfspräsentation im Rahmen des 3. Bürgertermins am 9. Februar fand das Plangutachten zur Neugestaltung des Viehmarktplatzes in Fürstenfeldbruck seinen Abschluss. Das 13-köpfigen Bauherrengremium unter Vorsitz von Jochen Rümpelein votierte für die Arbeit von bbz Landschaftsarchitekten mit Fröhlich Schreiber Architekten aus Berlin. Die bei der Informationsveranstaltung anwesenden Bürger favorisierten dagegen den Entwurf von Haack Höpfner Architekten und Planstatt Senner. Die Entscheidung liegt nun beim Stadtrat.

« Zurück

Es gibt keine Kommentare.

Weitere aktuelle Meldungen

geschrieben am 12. Oktober 2016 von von ver.de

Klinker + Gewölbe

Im Zuge der Neugestaltung der Außenanlagen von Gut Kaltenbrunn am Tegernsee wurden auch Bodenbeläge im Gebäudeinneren mit Klinker gepflastert. Das Erdgeschoss des historischen Rinderstalls erstrahlt nun in neuem Glanz und beeindruckt durch seine spektakuläre Raumwirkung. Trotz der noch laufenden Arbeiten in den angrenzenden Gebäuden und Außenanlagen wird der Raum bereits für Festveranstaltungen genutzt. Foto: Maximilian Boxrucker

» weiterlesen ...

geschrieben am 01. Oktober 2016 von von ver.de

Büroexkursion zur Architektur-Biennale 2016 in Venedig

Unsere diesjährige Büroexkursion ging zur Architektur-Biennale 2016 nach Venedig, die unter dem Titel Reporting from the Front [Bericht von der Front] stattfindet. Das Foto zeigt unser Team im Kiefernhain des Parco delle Rimembranze.

» weiterlesen ...

geschrieben am 30. September 2016 von von ver.de

2. Preis Wettbewerb Grund- schule Europaviertel Frankfurt

Zusammen mit löhle neubauer architekten aus Augsburg freuen wir uns über den 2. Preis beim Realisierungswettbewerb "Grundschule Europaviertel mit Kindertagesstätte und Sporthalle" in Frankfurt am Main.

» weiterlesen ...

geschrieben am 20. September 2016 von von ver.de

Belobigung beim Deutschen Städtebaupreis 2016

Das Projekt St. Ludwig in Nürnberg wurde am 15.09.2016 mit einer Belobigung für den in diesem Jahr ausgelobten Sonderpreis im Rahmen des Deutschen Städtebaupreises ausgezeichnet. Das Thema des Sonderpreises lautet „Soziale Impulse durch Städtebau – Urbane Kooperationen und neue Nachbarschaften“. Wir freuen uns zusammen mit den Kollegen von Adler & Olesch aus Nürnberg und der Joseph-Stiftung aus Bamberg, die als Bauherr und Planer fungierte. In der Begründung steht: "Das kirchliche Areal hat sich zum wichtigsten sozialen Träger im Stadtteil entwickelt. Dadurch ist ein Kristallisationspunkt entstanden, der vielfältig genutzt wird und dank räumlich-funktional geschickter Planung ohne Nutzungskonflikte auskommt."

» weiterlesen ...

geschrieben am 30. August 2016 von von ver.de

Wettbewerbsgewinn in Waldkraiburg

Wir freuen uns über eine weitere Auszeichnung mit dem 1. Preis, diesmal beim Wettbewerb "Wohnen am Iserring" in Waldkraiburg. Die Wohnungs- und Siedlungsgenossenschaft Waldkraiburg plant anstelle des alten Gebäudebestandes neuen Wohnraum schaffen. Das in Kooperation mit Knoop & Rödl Architekten aus München entwickelte Konzept überzeugte die Jury durch die zu erwartende Wohn- und Freiraumqualität am innerstädtischen Standort.

» weiterlesen ...