ver.de Start » Startseite » Aktuelle Meldungen

1. Preis Wettbewerb Schulneubau in Marktoberdorf

21. September 2018 von Simon Winkler

Mit unserem gemeinsam mit den Kollegen von Hess/Talhof/Kusmierz Architekten aus München eingereichten Entwurf für die neue Grundschule in Marktoberdorf konnten wir die Jury überzeugen. Dabei wurde besonders die schöne städtebauliche Integration sowie auch der Umgang mit den Bestandsbauten gelobt. Mit dabei ist u.a. eine begrünte, halb in den Hang eingebundene Turnhalle mit begehbarem Dach, sowie eine einprägsame Gebäudeausformung mit einem großen Anteil an Schul- und öffentlichen Freiflächen. 

Mehr Informationen

Weitere aktuelle Meldungen

geschrieben am 02. März 2012 von von Simon Winkler

2. Preis Wettbewerb Caritas-Zentrum Ingolstadt

Das Team von Dressler Mayerhofer Architekten und ver.de landschaftsarchitektur erhält den 2. Preis beim Einladungswettbewerb für den Neubau eines Wohnheims für behinderte Kinder und Jugendliche in Ingolstadt.

» weiterlesen ...

geschrieben am 14. Februar 2012 von von Simon Winkler

2. Preis Plangutachten für Wohnanlage in Ingolstadt

Für den Neubau der Wohnanlage Hinterangerstraße hat die Gemeinnützige Wohnungsbau-Gesellschaft Ingolstadt GmbH ein Plangutachten ausgelobt. Die Arbeit von 03 Architekten München und ver.de landschaftsarchitektur wird mit dem 2. Preis prämiert

» weiterlesen ...

geschrieben am 21. Oktober 2011 von von Simon Winkler

1. Preis Wettbewerb St. Ludwig Nürnberg

Unser Beitrag konnte das Preisgericht durch seine offene, gut einsehbare Struktur und die vielen differenzierten Räume auf dem Grundstück überzeugen. Es handelt sich um ein Wohnquartier, bei dem die Architektur bereits fertiggeplant ist und nun noch die Freianlagengestaltung mittels eines Wettbewerbsverfahrens entschieden werden sollte.

» weiterlesen ...

geschrieben am 20. Oktober 2011 von von Simon Winkler

2. Preis Wettbewerb Tagungsquartier Bayreuth

In Bayreuth soll auf dem Gelände einer historischen Brauerei ein Kongress- und Tagungszentrum mit Hotel unter Einbeziehung des historischen Gebäudebestandes gebaut werden.

» weiterlesen ...