ver.de Start » Wettbewerbe » Wettbewerbsinfos

Universität und Friedrichspark Mannheim

1. Preis Ideenteil weitergehender Betrachtungsraum

Das Schloss im Park
Die städtebauliche Leitvorstellung des Entwurfes ist es den Friedrichspark bis zum Rheinufer mit den Relikten der Hafennutzung, wie auch den dominierenden Verkehrsbauwerken als eine zusammenhängende urbane Stadtlandschaft aufzufassen und als Landschaftspark für alle Bürger erlebbar und zugänglich zu machen. Dabei wird auch das Schloss wieder ins Zentrum des Parks und der Stadt gerückt.

Eckdaten

Wettbewerb: Universität und Friedrichspark Mannheim
Entscheidung: 2017-11
Ort: Mannheim
Verfahren: nichtoffener Realisierungs- und Ideenwettbewerb
Auslober: Stadt Mannheim
Architektur: 03 Architekten, München
Mitarbeit: Britta Bunz, Lydia Mitterhuber, Jan Sihler, Vincent Wenk
Auszeichnung: 1. Preis Ideenteil weitergehender Betrachtungsraum

« Zurück

Weitere Wettbewerbe