ver.de Start » Wettbewerbe » Wettbewerbsinfos

Wettbewerb Grundschule Marktoberdorf

1. Preis

Der Schulneubau umrahmt zusammen mit den zwei bestehenden Gebäuden, Martinsheim und Kindergarten, den grünen Schulhof. Der Hof ist grundlegend in zwei Niveaus unterteilt. Die untere große Pausenplatzfläche mit grünen Intarsien bietet diverse Angebote und Möglichkeiten zum Aufenthalt, zur Begegnung und zum Lernen im Freien. In diesem Bereich kann der imposante Baumbestand als besondere atmosphärische Qualität erhalten und in die Neugestaltung integriert werden. So befinden sich unter dem Blätterdach ein Grünes Klassenzimmer sowie eine kleine Platzfläche mit Bühne, die für Aufführungen der Musikschule im Freien oder auch als Erweiterung des Mehrzweck-raums der Schule in den Außenraum genutzt werden kann. Des Weiteren bietet der Schulgarten ein Experimentierfeld, wel-ches einen Naturbezug und ein kommunikatives Miteinander von Schülern und Lehrern fördern soll.

Eckdaten

Wettbewerb: Wettbewerb Grundschule Marktoberdorf
Entscheidung: 2018-09
Ort: Marktoberdorf
Verfahren: Nichtoffener Wettbewerb
Auslober: Stadt Marktoberdorf
Architektur: Hess/Talhof/Kusmierz Architekten, München
Mitarbeit: Jahn Sihler
Auszeichnung: 1. Preis

« Zurück